Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Kurzbiografie Lebenslauf MJ Stiftung Fotos & Video Linke Kontakt Gästebuch English Persisch S2 S3 S4 S5 S6 

Kurzbiografie

Werdegang: 1966 Geboren in Shiraz / Iran 1973-1978 Private Grundschule Dr. Hesabi Shiraz / Omid Shiraz 1976-1977 Theater Schule Farhango Honar Shiraz 1998-1981 Oberschule Ghaem 1981-1986 Gymnasium Daneshgah Shiraz / Darolfnun Teheran / Alborz Teheran 1986 Abitur am Alborz-Gymnasium Teheran, Hauptfach Mathematik und Physik 1986-1992 Industrieingenieurwesen an der Technische Universität Amir Kabir Teheran, Schwerpunkt Industrieproduktion, zum Thema "Überprüfung der wirtschaftlichen Produktion von Rohstoffen synthetischer Kunststoffe" Referent: Prof Dr. Esfahani 1989-1990 Traineeship 1 & 2 in repairs and maintenance of engines of light boats in Naval Department during which I have got familiar with repairs of engines and also programming repairs and their maintenance 1988 Motion & Time Study bei Firma Gründling in Teheran Prof. Dr. Marashi 1989 Plant Layout bei Firma Jakhchal in Teheran Prof. Dr. Oskuie 1992-1996 Projektingenieur bei der iranischen nationalen Gesellschaft für Ölraffinerie und Vertrieb von Ölproduktion – Abteilung für Ingenieurwesen und Bau von Raffinerie ( NIOC ) im Iran - Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen im Bau- und Ingenieurwesen - Planung und Termierung von Projekten - Planung und Erstellung von Budgets - Projektabschätzung - Zusammenarbeit mit verschiedenen Branchen der Ölindustrie - Arbeiten mit dem Managementsystem 1996 Deutschkurs an der FH Köln 1997 Produktionstechnik Hochschule Köln 1998-1999 Teilnahme am Seminar zur Bearbeitung von Fallstudien Marketingproblemen wie z.B. Neuproduktentwicklungen, Preiswettbewerb oder Vertriebskonzepte bei Prof. Dr. Jürgen Bruns 1998 Vortrag über den Iran in ESG Köln 1999 Teilnahme am Kurs Einführung in SAP R/3 bei Prof. Dr. D. Kortus-Schultes 1999 Kurs Marketing Kenntnisse zu betrieblicher Standardsoftware, insb. zu SAP R/3 Release 4.0, Modul SD bei Prof. Dr. D. Kortus-Schulters 1999 Kulturreise nach Dublin und Danzig in Polen 2000 Sozialpädagogische und Kulturreise nach Texel Holland 2000 Teilnahme am Kurs internes Rechnungswesen und integrierte Anwendungssoftware SAPR/3 Co-Module bei Prof. Dr. Herbert Krause 2001 Diplom Decision Basc für Business Simulation an der Hochschule Niederrhein & Celemi Schweden 1996-2001 Arbeit bei verschiedenen Firmen in NRW wie Van Leer GmbH, Moeller GmbH, Nexans, Vegla Vereinigte GmbH, Schwarzkopf & Henkel GmbH 1998-2002 Betriebswirtschaftlicher Zusatzstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Niederrhein Mönchengladbach, Schwerpunkt „Leistungserstellung und Leistungsvermarktung“, zum Thema „ Marketingkonzept für den Absatz von Batterien, dargestellt am Beispiel der Firma B & E – International GmbH“ Referent: Prof. Dr. Dipl.-Kfm. Ingo Bieberstein Korreferent: Prof. Dr. Dipl.-Ök. Wolfgang Geise 2001-2002 Ingenieur für den Vertrieb bei der Firma B & E International GmbH in Mönchengladbach - Erstellung von Marktanalysen und Marketingstrategien - Aufbau eines Einkaufs- und Vertriebscontrolling - Gewinnung von Neukunden - Vorbereitung und Erstellung von Kundenangeboten - Pflege und Koordination der Kundenkontakte - Unterstützung des Außendienstes - Unterstützung des Controlling-Systems 2002-2004 Marketingforschung bei einer iranische Firmen in Tauberbischofsheim / Iran - Gebrauchte Maschinen aus Europa nach Iran 2006 Berater in mySAP für Controlling (CO) mit Aufbauqualifikation Buchhaltung (FI) bei WBS Training AG Stuttgart - Grundlage externes & internes Rechnungswesen - SAP Web Application Server - SAP Financial Accounting (FI) - SAP Management Accounting (CO) - Fallstudie 2008 Berater mySAP Netweaver Anwendungsentwickler (ABAP) bei IAL GmbH Köln - ABAP Workbench - ABAP Listprogrammierung - ABAP Objektorientierte Programmierung - ABAP Dictionary und Formulardruck - ABAP Dialogprogrammierung 2006-2013 Angestellter Ingenieur bei MJ Stiftung in Köln Medizinischer Dienst und Zusammenarbeit mit Dr. med. Golamhassan Sheibani CV Professor Dr. med. Dr. h. c. mult Madjid Samii, International Neuroscience Institute (INI) Prof. Dr. med. Mohsen Mohadjer, St. Josefskrankenhaus Prof. Dr. Ali Gorji, Medizinische Fakultät Münster Dr. med. Franz-Josef Stanzel, Lungenklinik Hemer 2010 The statistical research work “Expedition of Persian Patients to Germany and their hospitals from 2003 to 2010” at the M&J Foundation Medical Service, Cologne 2011 Lecture on the subject of “Why Neuromarketing”, Institute of Physiology I, University Münster - Germany, with Prof. Dr. Gorji 2011 Mitglied der VIHA Verband iranischer Hochschullehrer und Akademiker in Deutschland 2013 PhD in Business Management an der Comenius Universität 2011-2013 Publikationen: Konsumentenverhalten als Modell S-R-Modell und S-O-R-Modell Lulu-Verlag Raleigh North Carolina USA, ISBN 9781470957964 Why Neuromarketing? Lulu-Verlag Raleigh North Carolina USA, ISBN 9781471026362 Eine Einführung in das Konsumentenverhalten Lulu-Verlag Raleigh North Carolina USA, ISBN 9781471664229 Aktivierung, Emotion, Motivation und Einstellung Lulu-Verlag Raleigh North Carolina USA, ISBN 9781471665202 Anforderungen an den Lebensmitteleinzelhandel mit der Umsetzung des Ethno-Marketings auf Ebene der Marketinginstrumente Lulu-Verlag Raleigh North Carolina USA, ISBN 9781291338201 Soziale und kulturelle Determinanten des Konsumentenverhaltens UNI-bibliohtek, University of Economics, Prague, Faculty of management, Jindřichův Hradec 2014-2015 English for Business bei WSI Education GmbH Köln / Auslandsreise Iran 2015-2016 SAP-PowerUser Logistik (MM/SD) bei GFN AG Köln

Geboren 1966 in Shiraz / Iran. Dort besuchte ich die Grund- und die erweiterte Oberschule. 1986 legte ich das Abitur mit dem Prädikat „Gut“ ab. Von 1986 bis 1992 habe ich Industrieingenieurwesen an der Technischen Universität Teheran studiert. Im Anschluss habe ich 3 Jahre als Projektingenieur bei INOC in Teheran gearbeitet. Ende 1995 bin ich nach Deutschland gekommen und habe zuerst an der Hochschule Köln studiert und mein Studium an der Hochschule Mönchengladbach beendet, wo ich 2002 meinen Abschluss im Studiengang Betriebswirtschaftlicher Zusatzstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der HS Niederrhein als Dipl. Wirtschaftsingenieur erworben habe. Am 14. Juli 2013 verteidigte ich an der Comenius Universität meine Dissertation in Business Management erfolgreich. Während und nach dem Studium habe ich diverse Jobs u.a. als Projektingenieur, Vertriebsingenieur, Bürokaufmann und haben in enger Zusammenarbeit mit den Behörden gearbeitet. Meine Wohnorte waren bisher: Shiraz, Teheran, Mönchengladbach, Tauberbischofsheim und Stuttgart.

Dr. Ahmad Sharifi Hosseini